Allgemeine Teilnahmebedingungen Veranstaltungen (AGB)

Mit der Anmeldung für Veranstaltungen des medbalance Hagen a.T.W. werden die folgenden „Allgemeinen Teilnahmebedingungen“ anerkannt.

1. Anmeldung

Die Anmeldung zu Veranstaltungen ist in jedem Fall in Textform (per Brief, Telefax, Online über Internetformular oder E-Mail) beim medbalance vorzunehmen.
Bei einer Anmeldung/Anmeldung für Warteliste über Internetformular erfolgt die Bestätigung der technischen Übermittlung durch automatisierte E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Anmeldung. Diese stellt noch keine Vertragsannahme dar.
Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs beim medbalance berücksichtigt; besondere Zulassungs- oder Auswahlverfahren für bestimmte Veranstaltungen bleiben davon unberührt.

2. Zahlungsbedingungen

Sofern keine anderen Zahlungsmodalitäten schriftlich vereinbart werden oder die Veranstaltung kostenfrei ist, ist die Kursgebühr spätestens beim ersten Termin in bar oder per EC zu entrichten.

3. Rücktritt, Kündigung und Widerrufsrecht

Der Teilnehmer kann bis 14 Tage vor Beginn der kostenpflichtigen Veranstaltung - maßgeblich ist der Eingang beim medbalance - ohne Angabe von Gründen von dem Vertrag zurücktreten. Der Rücktritt ist in Textform zu erklären. Bereits gezahlte Veranstaltungsentgelte werden in diesem Fall durch einen Wertgutschein ausgeglichen.
Teilnehmer, die weniger als 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung zurücktreten oder die zu den Veranstaltungen nicht oder teilweise nicht erscheinen, sind grundsätzlich zur Zahlung des vollen Entgeltes verpflichtet. Die Nichtinanspruchnahme einzelner Veranstaltungseinheiten berechtigt nicht zu einer Ermäßigung des Veranstaltungsentgeltes. Das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. § 627 BGB gilt nicht.

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (medbalance, Iburger Str. 4a, 49170 Hagen a.T.W., Telefon 05401 – 339169 0, Telefax 05401 – 339169 9, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist, in Form eines Wertgutscheines zurückzuerstatten.
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

4. Änderung und Absage von Veranstaltungen

Das medbalance hat das Recht, Veranstaltungen aus von ihr nicht zu vertretendem Grund abzusagen oder zu verschieben, insbesondere mangels kostendeckender Teilnehmerzahl, wegen Ausfalls des Kursleiters oder aufgrund höherer Gewalt. Nachholtermine werden organisiert. Kursstunden, die vom Kursteilnehmer abgesagt wurden, können nicht nachgeholt werden. Gleiches gilt bei Kursstunden, die wegen einer Unmöglichkeit der Leistungserbringung (Lockdown) nicht durchgeführt werden können. Diese werden nicht nachgeholt.
Soweit der Gesamtzuschnitt der Veranstaltung nicht wesentlich beeinträchtigt wird, berechtigen der Wechsel der Kursleitung den Teilnehmer weder zum Rücktritt vom Vertrag noch zur Minderung des Entgeltes. Die Möglichkeiten zur Kündigung aus wichtigem Grund bleiben unberührt.

5. Haftung

Das medbalance haftet nicht für Schäden der Teilnehmer, insbesondere für solche aus Unfällen, Beschädigungen, Verlust oder Diebstahl, außer wenn diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten von Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen beruhen. Die Haftung für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit bleibt davon unberührt.

6. Ausschluss von der Teilnahme

Das medbalance ist berechtigt, Teilnehmer in besonderen Fällen, z. B. Zahlungsverzug (siehe Ziffer 2 dieser Teilnahmebedingungen), Störung der Veranstaltung und des Betriebsablaufes, Nichtbeachtung der Hausordnung von der weiteren Teilnahme auszuschließen. Im Fall eines Ausschlusses richtet sich der finanzielle Anspruch des medbalance nach Ziffer 3 dieser Teilnahmebedingungen.

7. Personenbezogene Daten

Durch die Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer mit der automatisierten Be- und Verarbeitung personenbezogener Daten für Zwecke der Veranstaltungs- sowie ggf. Prüfungsabwicklung einverstanden.

8. Nebenabreden, Unwirksamkeit

Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Im Falle der Unwirksamkeit einzelner Klauseln dieser Bedingungen bleibt die Wirksamkeit der übrigen Klauseln unberührt.

9. Erfüllungsort, Gerichtsstand

Erfüllungsort ist Hagen a.T.W.. Sofern nicht gesondert angegeben, finden die Veranstaltungen im medbalance, Iburger Str. 4a, 49170 Hagen a.T.W., statt.

Stand: Oktober 2021